CORONA ORGA


DIE TELEFONISCHE ANMELDUNG IN DIE KURSE IST VERBINDLICH
– bitte bedenkt, dass ihr sonst anderen Kursteilnehmern Plätze wegnehmt.

Wir haben am 17.5. eine neue Infomail verschickt.
Wenn dieser nicht angekommen ist, bitte erst mal im Spam-Ordner nachschauen – wenn da auch nichts zu finden ist: wir haben ziemlich viele Probleme mit Providern wie yahoo und gmx, die von unserer Seite nicht lösbar sind. Diese blockieren mit Vorliebe Mails der Telekom – und deshalb gibt es nur die Lösung uns in eurem Mailprogramm als “erwünschten Absender” einzutragen und / oder sich an euren Provider zu wenden. Die Infos des unten stehenden Briefes gelten weiterhin – danke für eure freundliche und tätige Mithilfe.

Liebe Mitglieder
Hurra Hurra – die aktuellen Regelungen erlauben uns eine vorsichtige Öffnung des Cologne Dance Center ab dem kommenden Montag, dem 11. Mai.
Wir haben so viel positive Rückmeldungen und Unterstützung bekommen – dafür möchte ich euch danken.

Und jetzt sind wir dringend auf eure Mitwirkung und Solidarität angewiesen.

Um den Hygienevorgaben zu entsprechen und die Ansteckungsgefahr zu minimieren müssen wir leider, sehr zu unserem Bedauern den Unterricht umorganisieren:

Vorab die wichtigsten Maßnahmen, die anschließend ausführlich erklärt werden:

Bitte haltet euch beim Betreten des Cologne Dance Center an die Bodenmarkierungen
Der Eingang in die Studios erfolgt durch das Foyer, der Ausgang durch die Hintertüren.

Die Teilnahme ist nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung möglich.
Getanzt und trainiert wird auf einer markierten Fläche von 2 x 3 Metern.

Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen.
Es ist verboten sich in den WC’s umzuziehen.

Beim Besuch des Unterrichts möchte ich euch bitten die folgenden Abläufe unbedingt einzuhalten. Die Einschränkungen betreiben wir um den Hygienevorgaben zu entsprechen und natürlich um jede Form von Ansteckung zu vermeiden.

Um an einer Klasse teilzunehmen müsst ihr euch
verbindlich per Telefon im Cologne Dance Center unter 0221 – 52 88 10 * (Festnetz) oder 01525 700 9588 (Mobil) anmelden.
Die Anmeldung ist zu den Öffnungszeiten
2 Tage vor dem Kurs, ab 9.00 Uhr möglich. Also:
Anmeldung für Dienstag ist ab Montag 9.00 h möglich
Anmeldung für Mittwoch ist ab Dienstag 9.00 h möglich
Anmeldung für Donnerstag ist ab Mittwoch 9.00 h möglich
Anmeldung für Freitag ist ab Donnerstag 9.00 h möglich
Anmeldung für Samstag / Sonntag / Montag ist schon ab Freitag 9.00 h möglich
für kommenden Montag, 11.5. natürlich erst am Montag 9.00 h –
* sollte das Tel. besetzt sein kommt aus technischen Gründen erst nach 2 maligem Läuten das Besetztzeichen.

Da die Teilnehmerzahl durch die Größe der Studios beschränkt ist, führen wir eine Liste mit den Anmeldungen entsprechend dem Eingang eurer Anrufe.
Die Teilnahme ist nur mit bestätigter Anmeldung möglich.
Die telefonische Anmeldung ist verbindlich.
Um allen Mitgliedern einen Kursbesuch zu ermöglichen ist die Teilnahme vorerst mal auf einen Kurs pro Tag beschränkt.
Die Teilnahme ist ausschließlich für Mitglieder möglich.

Vor dem Betreten Cologne Dance Center folgt ihr den Bodenmarkierungen zum Empfang. Nach der Anmeldung betretet bitte zügig die Studios.
Auf den Böden der Studios befinden sich dann Markierungen von 2 x 3 Meter Rasterung.
Bitte geht in ein freies Rechteck und haltet euch vor- und während des Unterrichts ausschließlich auf dieser Fläche auf und versucht maximalen Abstand zum Nächsten einzuhalten.

Der Einlass in die Studios startet zu der im Stundenplan ausgedruckten Zeit (nicht früher). Die Tanzklassen werden auf 70 Minuten / die Trainings-Fitness-Klassen auf 45 Minuten reduziert – so verbleiben 10 Minuten zum Betreten und 10 Minuten zum Verlassen der Studios.
So minimieren wir den Kontakt und es bleibt ausreichend Zeit zum Lüften.
Wenn alle Teilnehmer im Studio sind beginnt der Unterricht. Nach dem Unterricht verlasst ihr dann bitte das Studio zügig durch die Außentüren nach hinten, Studio 3 über die Außentreppe. Erst wenn alle Teilnehmer das Studio verlassen haben kann der Einlass für die folgende Klasse beginnen.
Bitte vermeidet Plaudereien und Begegnungen beim Klassenwechsel.

Die Dozenten sind angehalten großräumige Choreographien zu vermeiden und die Teilnehmer darum zu bitten in ihren persönlichen Bewegungsquadrat zu bleiben.

Hygieneregeln

Wir reinigen und desinfizieren die Studios täglich, die Ballettstangen nach jedem Unterricht, Türgriffe, Waschbecken fortlaufend um die Viren aus dem Studio fern zu halten.
Bitte unterstützt uns und
– benutzt ausschließliche eigene Trainingsutensilien (Matten etc.)
– achtet auf verstärkte Hygiene im WC-Bereich
– tragt den Mund-Nase-Schutz bis zum Beginn des Unterrichts
– reinigt und desinfiziert euch eure Hände ausreichend

Zur Durchlüftung der Studios müssen die Fenster während des Unterrichts gekippt und die Lüftung der Klimaanlage in Betrieb bleiben. (wer Zug befürchtet bitte wärmer ankleiden)

Und bitte schätzt persönlich eure Zugehörigkeit zu einer eventuellen Risikogruppen ein.

Wir sind dringend auf eure Unterstützung angewiesen.
Bitte lasst uns das Beste aus dieser Situation machen und uns daran freuen, endlich wieder tanzen zu können.
Ich danke für eure Mithilfe, freue mich euch wieder im Cologne Dance Center zu erleben.
Wir halten euch auf dem Laufenden.
mit den besten Grüße
Uli Datzer